Samstag, 16. Januar 2010

Ganz in weiss.......

Da ich ja zwischen Weihnachten und Neujahr ein paar Tage Urlaub hatte und mein Schatz arbeiten musste, wurde gleich ein neues Projekt geplant.

Inspiriert von euren wunderbaren Blogs wollte ich in meinem Weihnachtsurlaub alles weiss streichen. Schatz sagte ....mach nur ich muß arbeiten...

Ich hab ja ein paar Tage, dass schaffe ich musst mir nur ausräumen helfen.

Mein Spardose - genannt ....Herr Hornbach...freut sich wenn ich neue Projekte plane.

Gesagt getan, erst Wohnzimmer u. Esszimmerdecke, braunes Holz in weiss. 
Viermal gestrichen bis diese gedeckt hatte. 
Ich kann euch sagen, nach dem zweiten Tag konnte ich mich abends nicht mehr richtig meiner Kleidung entledigen, meine Arme brachte ich nicht mehr über meinen Kopf.


Alle Holzbalken natur-in weiss- was natürlich zu entsprechenden Diskussionen geführt hat.
....Wie kannst du nur die schönen Balken weiss streichen....

Die Antwort darauf muss ich euch mitteilen.....wenn ich Lust habe, streiche ich Sie in 5 Jahren grün oder ich schleife Sie wieder ab....dann wird die Farbe auch nicht langweilig.

Manchmal tut er mir doch leid.......er hat immer seinen Spass mit mir.


Danach waren die Wände dran und meine Kraft schwand.  So musste mein Sohn noch einen Sonntag zur Hilfe eilen.

Die beste Idee hatte ich mich dem Durchbruch über dem Sofa.

Mach mir bitte über dem Sofa eine Durchbruch wie ein Fenster......gleich mit Marker auf die 
Wand gezeichnet...... hier hin,  baust mir dann einen Rahmen und ein Fenster und ich habe noch zwei alte weisse Fensterläden die möchte ich rechts und links haben....
verputzen und streichen tue ich den Rahmen.



Die Arbeit u. den Schmutz könnt ihr euch nicht vorstellen, dass ganze Haus war verstaubt.


Mein Urlaub war um 4 Januar um und fertig bin ich immer noch nicht. Mein Fenster über dem Sofa  ist noch nicht fertig und alles sieht noch ein bischen leer aus da noch nichts dekoriert ist und noch keine Bilder an den Wänden hängen.



Habe euch  mal ein paar Bilder eingestellt und werde wenn alles an seinem Platz ist nochmal welche einstellen. Über Kommentare und Anregungen würde ich mich sehr freuen.


....die Geschichte vom Ikea erzähl ich euch beim nächsten mal.....bis bald und allen eine wunderschöne Woche....


Heidi




Kommentare:

  1. Hallo, ich kann Dich gut verstehen. Eine Wohnung in weiß mit einigen Farbtupfern find ich auch toll. Einige Möbel sind schon in weiß und es werden noch ein paar folgen. Es ist immer erst kaotisch, kann nur besser werden. Viel spaß noch wünscht Sabine

    AntwortenLöschen
  2. Das gefällt mir sehr gut bei dir:-)
    Ich hätte auch gern alles in weiss, aber das bietet sich mit den kleinen Kindern die hier den lieben langen Tag rumturnen leider gar nicht an.
    Traumdeko spielt sich bei mir leider nur über 1,50m ab:-)
    Lg und einen schönen Tag,
    Yvonne

    AntwortenLöschen

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...