Dienstag, 26. April 2011

Tilda und der Sonnenbrand


Seit Monaten lag sie ohne Gesicht, Haar und Kleider in meiner Nähecke.
Die Sonne schien gestern so schön und da hab ich mich doch mal
an den Teich gesetzt und genäht. 

Es wehte ein laues Lüftchen.

Wie immer verflog die Zeit wie im Flug und ich nähte und nähte. 
Als sie dann fertig neben mir auf dem Sofa saß freute ich mich sehr.

Den Sonnenbrand hab ich erst danach bemerkt.


Liebe Grüsse und eine schöne Restwoche








Kommentare:

  1. Sie ist wunderschön !! Auf alle Fälle einen kleinen Sonnenbrand wert, hoffentlich hat es Dich nicht zu doll erwischt.
    lg von Steffi

    AntwortenLöschen
  2. Liebe Heidi, wieder einmal ein ganz entzückendes, neues Wesen in deiner Sammlung!!
    Liebe Grüße
    Rosine♥♥♥

    AntwortenLöschen
  3. Oh, ich hoffe, der Sonnenbrand ist nicht zu schlimm.
    Deine Tilda ist wundervoll geworden.

    LG Gela

    AntwortenLöschen
  4. Die ist aber hübschgeworden und so ein schönes Mäntelchen. Ja, ja wenn frau mal angefangen hat kann sie gar nicht mehr aufhören.
    Gute Besserung deinem Sonnenbrand und liebe Grüße Annerose

    AntwortenLöschen
  5. Hallo Heidi,
    ich habe Dich über Deinen Kommentar bei Annerose entdeckt. Deine Tolda ist wunderschön geworden. Hoffentlich ist der Sonnenbrand nicht ganz so schlimm.
    Einen schönen und vielseitigen Blog hast Du. Ich komme gerne wieder.
    Liebe Grüße, Chrissi

    AntwortenLöschen

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...